___*cant you feel that I love you?
Achter Fick - M.B.

Endlich wurde ich mal wieder gefesselt. Ich liebe es beim Sex entweder die Devote oder die Domina zu spielen.

Ich lag nackt und gefesselt auf meinem Bett. Ein Gesichtsloser kam herein und legte sich auf mich. Er hatte schon ein Gesicht denn er küsste mich am Hals und biss mir ins Ohr und zog mit seinen Zähnen an meinen Ohrringen so dass es wehtat. Also muss er Lippen gehabt haben.

Und dann wanderte er weiter runter. Er leckte und lutschte und saugte an meinen Nippeln.
Woah, das macht mich willenlos. Ich bin gleich feucht geworden - nicht nur im Traum wie ich nach dem Aufwachen bemerkte. Und damit er es auch merkte rieb ich mit meiner Muschi an seinen Schenkeln. Damit auch die richtig schön nass werden. Er fuhr sich mit den Fingern darüber und leckte sich die Finger. Dann nahm er etwas Muschisaft von meiner Fotze und zwang mich das abzulecken, bevor er noch etwas auf mir verteilte.

Er zwirbelte meine Brustwarzen und biss hinein. Ich söhnte inzwischen so laut dass ich mir Sorgen um unsere Nachbarn machte. Er setzte sich auf mich und schob mir seinen Schwanz rein. Er muss sehr lang gewesen sein denn ich hatte das Gefühl er würde mir bis ganz oben hinreichen.
Er stieß immer wieer zu. Dabei schnipste er immer wieder gegen meine harten Nippel und fluchte wie ein Seemann. Kurz bevor er kam stützte er sich so sehr auf meinen gefesselten Armen ab dass ich tiefe Spuren an den Handgelenken davongetragen habe - durch die Handschellen die er an mir festgedrückt hat. Ich habe es gar nicht bemerkt bis er sie löste.

Bei näherer Betrachtung war er übrigens gar nicht so lang. Er war einfach nur gut. Er war dick und ich habe gesehen wie die Ader, die herausstand, einmal kräftig pulsiert hat. Es ist halt doch die Technik die stimmen muss.....

Ich bin 2 Mal gekommen. Ich bin ausgelaufen. Ich musste die Bettwäsche wechseln weil alles voll war von meinem Saft, und dem Seinen.

Wir haben beschlossen ein andern Mal das nachzuholen was wir dieses Mal nicht machen konnten. Ich will das nur einmal im Stehen erleben (und danach vielleicht immer wieder)

Er könnte es sein. Er könnte derjenige sein. Mein Brüderchen.

Es heißt man soll seinen Muschisaft dort verteilen wo man am liebsten geküsst werden will um Männer heiß zu machen. Aber ich müsste mich bei ihm von oben bis unten darin räkeln.

Das nächste Mal will ich ihm unbedingt einen Blowjob geben. Darin bin ich unschlagbar. Meine Zunge kann alles. (wahrscheinlich sogar die Weltherrschaft übernehmen)
7.9.08 21:07


Werbung





Like A Vorspiel

Startseite

Like A Virgin

Like A Strong Link



Gratis bloggen bei
myblog.de